Ein neues Kleinod: „Alter Bahnhof Hützemert“

0
Bahnhof Hützemert
Der alte Bahnhof Hützemert mit Dorfsaal und Jausenstation

Am vergangenen Wochenende wurde der Alten Bahnhofes in Hützemert mit einem großen Fest eingeweiht und siner neuen Bestimmung übergeben.

Nach mehrjähriger Planungsphase und nur 13-monatiger Bauzeit wurde das grundlegend sanierte Gebäude seiner neuen Zweckbestimmung übergeben. Unter dem Motto „Treffpunkt Alter Bahnhof Hützemert“ werden die Hützemerter Vereine und hoffentlich zahlreiche Besucher das Gebäude mit Dorfsaal und Jausenstation künftig mit neuem Leben erfüllen.

Möglich war die Umsetzung dieses ehrgeizigen Projektes nur durch einen gemeinsamen Kraftakt aller, die in diesem Projekt eine Zukunft für den ländlichen Raum sehen. Die Gesamtfinanzierung des knapp eine halbe Millionen Euro teuren Projektes wurde durch erhebliche Eigenleistungen und Eigenfinanzierung der Hützemerter Bevölkerung, Fördermitteln aus verschiedenen Töpfen, wie der Bezirksregierung Arnsberg und der NRW-Stiftung, und finanzieller Unterstützung der Stadt Drolshagen sichergestellt.

Radfahrer, Wanderer und andere Besucher aus Nah und Fern konnten sich beim zweitägigen Bahnhofsfest persönlich vom gelungenen Ergebnis überzeugen und machten hiervon sehr zur Freude der Initiatoren auch zahlreich Gebrauch.

Auf der Website des Dorfvereins Hützemert sind weitere umfassende Impressionen und Informationen veröffentlicht.

Impressionen vom Eröffnungswochenende


From Tour Natur • Bahnhofsfest • Patronatsfest. Posted by Alter Bahnhof Hützemert on 9/07/2014 (44 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here